Twitch Clip-Links im Chat mit dem Streamlabs Chatbot / Cloutbot erlauben (Whitelisting)

Ich habe dem Wormel angeboten, ihm zu helfen, dass seine Community Links von Twitch-Clips im Chat posten dürfen. Und da hab ich mir gedacht, dass diese Anleitung sicher auch für andere Streamer nützlich sein kann. So here we go ;)

Warum ich lieber auf einen Bot setze

Wer sich jetzt fragt, „warum ein Bot, wenn auch Twitch vor unerwünschten Links schützen kann?„…
Das ist einfach: Twitch bietet leider keine Möglichkeit an, gewisse Links zuzulassen (Whitelisting). Ich habe nur die Möglichkeit Usern mit Mod oder VIP Rechten das Posten von Links zu gewähren.

Bei beiden Bots habe ich zusätzlich noch die Möglichkeit, Usern das Posten von Links zu erlauben, die nicht auf der Whitelist stehen. Die User können über „!permit“ die Berechtigung dazu anfragen. Ist die Berechtigung erteilt, hat der User eine gewisse Zeit um seinen Link zu posten (bei mir sind es 120 Sekunden).

Voraussetzungen

Diese Anleitung setzt voraus, dass ihr den Streamlabs Chatbot oder Cloudbot nutzt und geht davon aus, dass keine weiteren Bots zur Moderation eingesetzt werden.

Twitch Link-Schutz ausschalten

Damit der Bot seine Arbeit machen kann, muss der Twitcheigene Linkschutz ausgeschaltet werden.
Öffnet dafür euer Creator-Dashboard und wechselt dort in den „Präferenzen“ zur „Moderation“ und schaltet hier „Links blockieren“ aus.

Zum Einstellen der Moderation müssen die Präferenzen aufgeklappt werden

Damit sind wir mit Twitch selbst auch schon durch. Weiter gehts mit den Streamlabs Bots.

Streamlabs Chatbot

Die Einstellungen für den Streamlabs Cloudbot erkläre ich im nächsten Absatz.

Wenn Du nun den Chatbot öffnest, findest du links im Menü die „Mod Tools“ und dort die „Link Protection“.
Damit diese ihr Werk vollbringt, muss sie natürlich angeschaltet sein.

Streamlabs Chatbot mit geöffneten Mod Tools

Rechts oben in der Ecke findet ihr die Whitelist, in der ihr die Ausnahmen für die Link Protection definiert.
Wie man sieht, habe ich bei mir mehr als nur Twitch Clips erlaubt. Wenn ihr in eurem Stream die Songrequests nutzen wollt, empfehle ich euch youtube.com und youtu.be mit auf die Whitelist zu setzen, da nicht jeder weiß, wie er die VideoID von Youtube bekommt.

Die Link Whitelist mit den Einträgen für Twitch Clips, Youtube und den Prtzl Player

Wenn ihr einen Link über den „Add“ Button hinzugefügt habt, müsst ihr nicht noch mal extra speichern. Das passiert bereits beim Hinzufügen.

Streamlabs Cloudbot

Wenn ihr, wie ich, gerne den Bot laufen haben wollt, auch wenn ihr Offline seid und den Chatbot nicht an habt, empfehle ich den Cloudbot zu nutzen. Ich benutze beide, da ich mit dem Chatbot die Songrequest und Sounds nutze. Für Moderation und andere Commands habe ich den Cloudbot.

Um die Mod Tools vom Cloudbot zu nutzen, logt ihr euch einfach in das Dashboard ein und wählt die Mod Tools. Dort findet ihr dann, wie auch im Chatbot, die Link Protection.

Das Streamlabs Cloudbot Dashboard mit der Link Protection

Alle Einstellungen, wie auch die Whitelist, für die Link Protection erreicht rechts über den Button „Preferences“.
Da der Cloudbot an den Chatbot angelehnt ist, dürfte die Bedienung nicht allzu schwer fallen. Auch hier werden ganz normal die Links über den Button „Add Links“ hinzugefügt.

Ansicht der Whitelist der Link Protection im Cloudbot

Das war es dann auch schon.
Die Link Protection ist eingerichtet.

Ich danke fürs Lesen. Solltet ihr Anmerkungen, Kritik oder Fehler finden, lasst doch einfach ein Kommentar da.