Mein lieber Schwan

Wie versprochen, kommt auf dem Fuße, mein 2. Eintrag für heute.

Heute Morgen hatte ich eine nette Begegnung der eher tierischen Art.
Nachdem sich auf der Autobahn in Höhe meiner „Lieblingsabfahrt“ zu unserem $lokalerAutomobilhersteller ein Stau gebildet hatte, war ich davon ausgegangen, dass es eine aktive Kaltverformung gegeben hat (Unfall). :thumbdown:

Ich war nicht schwer überrascht, als der LKW vor mir nach links auf den Grünstreifen auswich und mir ein prächtiger Schwan im Tiefflug entgegen kam. 8o
Leider hatte ich mein Handy so schnell nicht griffbereit. Sonst hätte ich euch ein Foto/Video gemacht.
Anscheinend hatte das Tier massive Probleme, sich in die Luft zu erheben.

Nach einem meterlangen Anlauf, schaffte er es mit Ach und Krach meinen Polo zu überwinden und landete doch eher unbeholfen, aber heile, hinter mir auf der Fahrbahn vor dem nächsten Auto, dessen Fahrer genau so verdutzt dreinschaute wie ich, sehr wahrscheinlich, einen Augenblick vorher. 8|

Während der Schwan auf mich zuflog, kam ich nicht umher, an einen Albatros zu denken, die ja auch meterweit Anlauf brauchen um den nötigen Auftrieb zu bekommen.
Trotz der Umstände war es ein schönes Erlebnis an einem Dienstag Morgen.
Es hat die Unlust zu arbeiten, wenigstens für den Moment, davon gefegt. :D

In dem Sinne wünsche ich euch noch eine angenehme Nacht und schöne Träume.
Ich entschwinde zum Matratzenhorchdienst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:)  :(  ;)  :P  8)  :D  ;D  ;(  :S  X( 
mehr...